Herbstanlass 17 - Rückblick

You are here: Home » Herbstanlass 17 – Rückblick

Die Liberalen Waldkirch-Bernhardzell besuchten mobile Polizei Oberbüren

Die Ortspartei der FDP Waldkirch-Bernhardzell besuchte am Freitagabend, 27. Oktober, den Polizeistützpunkt Oberbüren. Der Präsident Patrik Weyermann durfte annähernd 40 interessierte Personen begrüssen.

Die Teilnehmenden des FDP-Herbstanlasses wurden von Adj Walter Duft, Abteilungsleiter des Polizeistützpunkts Oberbüren, in die Arbeit der mobilen Polizei eingeführt. Er erklärte anhand einer Powerpoint-Präsentation die reichhaltigen Aufgaben der Polizei, beantwortete Fragen und beschrieb die Dienste der Polizei Oberbüren. Herr Duft betonte, dass zu den Dienstzweigen der Polizei unter anderem die Verkehrs-, die Sicherheits-, die Kriminal- und die Regionalpolizei angehören. Der siebentägige Einsatz von täglich 24 Stunden fordert die vier Schichtgruppen, welche Tag und Nacht die anspruchsvollen Aufgaben der Polizei jederzeit erfüllen müssen.

Im Anschluss an das Referat durften alle Besucher mit grossem Interesse die Inneneinrichtung eines Polizeiautos und die moderne Ausrüstung eines Motorrades bestaunen.

An dieser Stelle darf betont werden, dass die Mitarbeitenden der mobilen Polizei ihren Beruf mit persönlich grossem Engagement ausüben.

Die Gruppe ging nach der Besichtigung zum gemütlichen Teil des Abends über. Die nahegelegene Firma Keller, welche seit über 44 Jahren massgeschneiderte Produkte für die Innen- und Aussen-Ausstattung in Aluminium oder Edelstahl fertigen, lud zum Apéro ein, um den Abend mit angeregten Gesprächen ausklingen zu lassen.